Sie können so viel bewegen und möglich machen!

Als gemeinnütziger Verein finanziert sich Blickpunkte e.V. aus öffentlicher Förderung, Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Spenden


Mit Ihrer einmaligen oder regelmäßigen Spende tragen Sie dazu bei, dass wir unsere kulturelle Vereinsarbeit und Projektförderungen durchführen und umsetzen können: vom Porto für die Einladungskarten zu unserer nächste Premiere über die Miete der Probenräume für unsere Musiker bis zum Baumaterial für einen Jugendworkshop über Klangobjekte. Machen Sie neue Klänge möglich!

Spendenkonto:


Blickpunkte e.V. | Evangelische Bank
IBAN: DE76520604100006603076
BIC: GENODEF1EK1
Projektpatenschaft

Sie können auch Pate für eines unserer Projekte werden und monatlich Ihr gewünschtes Projekt mit Ihrer Patenschaftsgebühr fördern. Wir sind ein gemeinnützig anerkannter Verein und können Ihnen für Ihre Spende eine Zuwendungsbescheinigung ausstellen.

Mitgliedschaft


Als Vereinsmitglied unterstützen Sie die kontinuierliche Arbeit von Blickpunkte e.V. — Wir knüpfen von Hannover aus ein Netzwerk durch ganz Europa, entwickeln internationale kulturelle Projekte, vermitteln klassische, zeitgenössische und interdisziplinäre Kunst aller Gattungen und fördern somit den interkulturellen Dialog.

Als Mitglied informieren wir Sie regelmäßig über die Entwicklung unsere Projekte und laden Sie zu Proben und Aufführungen ein. Sie können interkulturelle und grenzüberschreitende Kunstprojekte ermöglichen!

Blickpunkte-eV_Mitgliedsantrag.pdf

Blickpunkte-eV_Satzung.pdf

Reguläres Mitglied


Jahresbeitrag 50,– € (Studenten oder Geringverdiener mit Nachweis € 30,–)

Programmhefte als Freiexemplar
Kontinuierliche Informationen zu allen Vereinsaktivitäten
Exklusive Vorveranstaltungen mit Präsentationen und Erläuterungen
Gespräche mit Komponisten und Mitgliedern des Ensembles
unterstützende Beratung bei eigenen Projekten im Sinne unserer Satzung
Teilnahme bei Chorprojekten
Freude am persönlichen Engagement für den Verein

Förder-Mitglied


Jahresbeitrag ab 150,– €

Zusätzliche Vorteile in der Fördermitgliedschaft:

Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen
Einladung zu Premieren und Premierenfeier

Zuwendungsbescheinigungen


Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar. Als eingetragener gemeinnütziger Verein können wir Ihnen jederzeit eine Zuwendungsbescheinigung in Höhe Ihrer Spende ausstellen. Bitte achten Sie darauf, bei Ihrer Überweisung Ihre vollständige Adresse anzugeben oder uns eine kurze Benachrichtigung per Email zu senden.

Vereinfachter Nachweis der Spenden


Durch die Veränderung im Steuer- und Spendenrecht (seit 01.01.2007) ist nun ein Betrag bis zu 200,- € jährlich ohne Spendenbestätigung als Spende absetzbar. Als vereinfachter Nachweis für die Spende genügt der Einzahlungsbeleg der Bank oder der Kontoauszug.

Vereinheitlichung und Erhöhung des Spendenabzuges


Jährlich werden nun Spenden für gemeinnützige Zwecke von bis zu 20 % des Gesamtbetrages der Einkünfte vom Finanzamt anerkannt. Es wird in Bezug auf die steuerliche Anerkennung keine Unterscheidung mehr zwischen „mildtätigen“ und „gemeinnützigen“ Zwecken gemacht.

Möglichkeiten des Spendenvortrags


Wird der jährliche Höchstbetrag mit einer Großspende überschritten, besteht nun die Möglichkeit, die Spendensumme auf die folgenden Jahre (keine zeitliche Begrenzung) zu übertragen. In jedem Jahr darf dabei nicht mehr als 20 % des Gesamtbetrages der Einkünfte steuerlich abgesetzt werden. Eine Rücktragung auf vergangene Jahre ist nicht möglich.

E-BOOK Ratgeber Richtig Spenden (zum Download 540 KB)